Skip to main content

Neue Vereinssatzung +++ Es ist geschafft +++

"DOWNLOADS" enthält ab sofort unsere neue Vereinssatzung.

Einfach herunterladen und beim nächsten Regentag studieren! 

Satzung öffnen 

Nachtschießen 2018 Erstmals für Gäste freigegeben!

Wir laden auch in diesem Jahr wieder herzlich ein und freuen uns auf einen spannenden und lustigen Abend und gemeinsame Stunden!

Einladung

Anfängertraining Nächster Kurs 2019

Der nächste Kurs für die Anfänger findet im Mai 2019 statt.
Am 18./19.5. geht's los!

Hier erfahrt Ihr die Details ...


Vereinsgelände der Mindener Bogenschützen
FITA-Wiese mit anschließendem Waldparcours.

Herzlich willkommen bei den Mindener Bogenschützen!

Die "Mindener Bogenschützen" wurden im Jahr 1957 gegründet. Zunächst als Multinationaler Schießsportverein unter britischer Leitung gegründet, entwickelte sich der Verein zu einem reinen Bogensportclub.

Seit Jahren nutzt der Verein das Gelände des ehemaligen Schießstandes in Rodenbeck als Trainingsgelände. Darüber hinaus besteht im Winterhalbjahr zu bestimmten Zeiten die Möglichkeit den Schießkeller der Kampa Halle zu nutzen.

Der Verein verfügt über ausgebildete Bogensportleiter, die unter anderem das jährliche Anfängertraining durchführen. Eine eigene Jugendgruppe wird durch den Jugendwart des Vereins betreut.

Die Voraussetzungen auf dem Vereinsgelände und die Vielfalt des Bogensportes ermöglichen es dem Verein, diesen Sport nicht nur als attraktive Freizeitmöglichkeit für die ganze Familie anzubieten, sondern auch sehr gute Trainingsmöglichkeiten für FITA Leistungssportler bereit zu stellen. So sind in den letzten Jahren mehrere Deutsche Meister, Landesmeister und Ostwestfalenmeister aus dem Verein hervorgegangen.

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein und Sie weitere Fragen haben - die Mitglieder der „Mindener Bogenschützen“ stehen Ihnen dafür gern zu Verfügung.